Glossar

4 Beiträge

BDSG

BDSG steht für Bundesdatenschutzgesetz. Das BDSG ist ein deutsches Gesetz und ergänzt die DSGVO, soweit diese es rechtlich zulässt. Die DSGVO ist europäisches und damit höherrangiges Recht.

besondere personenbezogene Daten

Besondere personenbezogenen Daten heißen in der DGSVO „besondere Kategorien personenbezogener Daten“. Damit sind all diejenigen personenbezogenen Daten gemeint, welche Rückschlüsse auf die ethnische Herkunft, politische Meinung, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, […]

biometrische Daten

Biometrische Daten im Sinne der DSGVO sind Daten, die über die Vermessung körperlicher Charakteristika wie Fingerabdruck, Gesicht, Muster der Iris u.ä. oder verhaltensbedingte Merkmale wie Schreibverhalten, Lippenbewegung, Stimme u.ä. gewonnen […]

BSI

BSI steht für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Dieses ist dem Innenministerium zugeordnet. Es ist nicht zu verwechseln mit dem Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI).